Wissenschaftler haben kurze Beine

Eine kühne These? Finde ich gar nicht.

Denn es ist doch seltsam: Die ganze Woche lang freut man sich auf’s Wochenende. Und dann isses immer im Nu wieder rum. Viel schneller, als zwei willkürlich gewählte Arbeitstage es je sein könnten.

Der Wissenschaftler in mir behauptet, dass dem keinesfalls so ist, und er kann das anhand ausführlicher Rechnungen auch total nachvollziehbar belegen.

Ich glaube ihm trotzdem nicht. Der Tüp lügt!

Ist erstmal noch nur so’n Gefühl. Aber ich sammle fleißig Daten. Und irgendwann werde ich Beweis erbringen. Soll der feine Herr seine halbseidenen Fakten doch inzwischen ruhig weiter runterbeten.

So schnell gebe ich nicht auf!

1 Kommentar

  1. Das erinnert mich an “Müssiggang ist aller Lügen kurzes Bein” – aber da gabs keine so schusselige äh schlüssige Erklärung :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.