Nachbarschaft kann witzig sein

Gestern. Unterwegs in der großen, aus aktuellem Anlass lautstark trommeluntermalten und kunterbunten Stadt.

Neben dem spektakulösen Karnevalsgetöse auf den Hauptstraßen Kreuzbergs gab es in der Hofeinfahrt zur Höhle meines lieben Kumpels Goldmann ein feines Stillleben zu entdecken, welches zeigt, dass man Unmutsbekundungen prima mit Humor dekorieren kann.

Detailfrage
Detailfrage

Über die Wirkung der Nachfrage darf spekuliert werden.
Ich persönlich vermute, dass der Kühlschrank des Anstoßes noch einige Wochen oder Monate an Ort und Stelle verbleiben und vielleicht sogar irgendwann hinter einer ausrangierten Couchgarnitur oder Schrankwand verschwunden sein wird.

1 Kommentar

  1. Auch wenn die spaßige Frage bejaht werden würde, stünde aber immer noch nicht fest, welches Jahr denn wohl gemeint sein könnte ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.